Leben wie Gott auf Mallorca

Woher das Sprichwort mit Frankreich kommt, wissen wir nicht. Eines ist klar. Wer eine Immobilie auf der schönsten Insel der Welt sein Eigen nennt weiß, dass es heißen müsste: „Leben wie Gott auf Mallorca“.

Denn Mallorca bietet Ihnen so viel mehr als nur den berüchtigten Massentourismus. Abseits der vielbesagten Straßen bietet Ihnen die Insel eine unglaubliche Vielfalt an Kultur- & Sportangeboten. Von kaum einer anderen Insel kann aus diesem Grund gesagt werden, dass Sie so beliebt ist bei so vielen unterschiedlichen Menschen. Dies merkt man auch am Immobilienmarkt.

Mallorca Immobilien entwickeln sich im Vergleich zu vielen anderen spanischen Standorten stets wertstabil und auf hohem Niveau. Aufgrund der begrenzten Baukapazitäten sind weitere Bauvorhaben rar und die Bestandsimmobilien heiß begehrt. Kaufentscheidungen von Interessenten fallen hierbei unter ständiger Beobachtung des Marktes stets schnell und entschlossen aus. Während in bestimmten Gegenden der Insel die Immobilienpreise anziehen, lässt sich durchaus feststellen, dass im Mittelwert ein exzellentes Preis-Leistungsverhältnis geboten wird.

Mallorca Immobilien bieten den Käufern nicht nur ein herrliches Feriendomizil, sondern eignen sich insbesondere auch aufgrund der hohen Nachfrage als Investment für Langzeitvermietungen. Hier sind regelmäßig hohe Eigenkapitalrenditen zu erwarten. Auch eine gemischte Nutzung, sprich Eigennutzung und Fremdvermietung, sind häufig genutzte Modelle bei Eigentümern.

Die politische Stabilität Spaniens und die schnelle Erreichbarkeit aus Deutschland sind darüber hinaus in unruhigen Zeiten wie diesen Faktoren, die vielen Immobilieninteressenten Argumente für ein Immobilieninvestment liefern. Das angenehme Klima und der mediterrane Lifestyle tun ihr Übriges. Dabei gibt es nicht nur Interessenten, welche sich eine klassische Finca wünschen. Vielmehr ist auch festzustellen, dass der Trend zum modernen Appartement mit Meerblick geht.

Insbesondere die Niedrigzinspolitik der europäischen Banken löst in letzter Zeit noch einmal einen Zuwachs bei der Nachfrage aus. Dies verstärkt natürlich die Ausgangsposition der Verkäufer. Dennoch ist es möglich, bei guter Beratung durch einen kompetenten Makler, ein wahres Schnäppchen zu machen.

Unser Tipp:

Bei konkretem Interesse am Erwerb einer Immobilie auf Mallorca sollten Sie nicht zu lange warten. Preissteigerungen sind zu erwarten und das Angebot an geeigneten Immobilien wird von Jahr zu Jahr knapper. Denn wer einmal Eigentum auf der Insel besitzt, verkauft es sehr selten.