Weinachtstour 2017 von MAN Truck & Bus

Seit 13 Jahren hat MAN Truck & Bus eine zauberhafte und nette Tradition: die Weinachtstour, die viele Kindergärten und Schulen, Vereine und Verbände für Menschen mit Behinderungen in ganz Bayern umfasst.

Dieses Jahr wurde ein roter MAN TGX XXL 18.500 als Weinachtstruck ausgewählt und festlich geschmückt. Eine ca. 240 m lange Lichterkette und eine besondere Hinterbeleuchtung und Strahlung des Logos haben den MAN Truck zu einem zauberhaften und atemberaubenden Fahrzeug gemacht. Starke Akkus und ein starker Motor von 500 PS garantieren und unterstützen weihnachtlichen Truck-Glimmer sieben Stunden lang.

Neben festlicher Ausschmückung und Dekorierung hat man auch für die technische Seite gesorgt. Der Weinachtstruck von MAN hatte keine Angst vor hässlichem Wetter oder ekelhaften Straßenbedingungen, denn er ist mit dem zuschaltbaren Vorderachsantrieb MAN HydroDrive ausgestattet. Auf diese Weise wurden alle Zielorte der Weinachtstour pünktlich erreicht.

Bis zum 21. Dezember haben MAN-Mitarbeiter jeden besucht und jedem ein kleines Geschenk mit Süßigkeiten geschenkt. „Die Kinderaugen, die einen großen Weinachtstruck mit Geschenken beobachten, sind immer das Wichtigste und Schönste für uns“, kommentiert Gerhard Hilbig, der diese Tour organisiert.