Neuseeländische Spedition TIL Logistics ergänzt MAN-Flotte

Mit der Auslieferung von 36 neuen MAN-Fahrzeugen verfügt die neuseeländische Spedition TIL Logistics Ltd. über die größte MAN-Flotte in Australien. Sie besteht aus rund 200 MAN-Lkw.

Die neuseeländische Spedition TIL Logistics Ltd. mit Sitz in New Plymouth setzt die 36 neuen Modelle MAN TGS Euro 5 mit M-Fahrerhaus und MAN TGX mit XL-Fahrerhaus für unterschiedliche Aufgaben ein. Eine dieser Aufgaben ist der Transport von Mineralöl. Das maximale Gesamtgewicht von LKW und Anhänger beträgt 50 Tonnen. Die maximale Länge beträgt 23 Meter. Der vierachsige MAN TGS 35.540 8×4 BL transportiert 20.000 Liter Diesel.

„Unsere Fahrer mögen die Trucks, der Kraftstoffverbrauch ist ein großes Plus und ich habe viele Kommentare darüber erhalten, wie toll die Trucks aussehen – was ein großes Plus für unser Firmenimage ist“, freute sich Jim Ramsay, Geschäftsführer von TIL Logistics Ltd. bei der Fahrzeugübergabe. „Wir wussten, dass Sicherheits- und Technologiefunktionen ebenso wichtig sind wie Zuverlässigkeit, Kraftstoffeinsparung und niedrige Lebenszykluskosten“, wusste Dean Hovered von Penske New Zealand aus seiner langjährigen Geschäftsbeziehung mit dem Spediteur. Im Januar 2018 gab Penske Commercial Vehicles mit 109 abgeschlossenen Verkäufen einen neuen Rekord für den australischen Nutzfahrzeugmarkt bekannt.