Kontaktlinsen bei Jugendlichen im Trend

Kontaktlinsen sind Sehhilfen, die fast unsichtbar und bequem zu tragen sind. Sie werden im Auge getragen, liegen dabei aber nicht auf der Hornhaut direkt auf, sondern schwimmen in einem feinen Film aus Tränenflüssigkeit. Es gibt heutzutage viele attraktive Brillengestelle, weshalb die Entscheidung für die Kontaktlinsen längst nicht mehr nur aus Eitelkeit fällt. Beim Sport und Tanzen zum Beispiel sind Linsen praktischer. Kontaktlinsen bei Jugendlichen im Trend weiterlesen

Durch ausreichend Schlafen gesünder aussehen

Schönheit, ein Top Aussehen und schöne Kleidung, das streben ja fast alle Jugendlichen an. Das Aussehen ist nun einmal extrem wichtig, wenn man Erfolg beim anderen Geschlecht haben will – oder überhaupt im Leben. Für alle Bereiche im Leben ist es sehr wichtig, immer top auszusehen, und das kann man mit ein bisschen Mühe auch gut erzielen. Natürlich spielt dabei schicke Modeeine große Rolle, man muss ja nicht unbedingt übertreiben und zum „Fashion Victim“ werden. Aber sich schon für die neusten Trends zu interessieren, das macht eine Menge Spaß. Und wenn zu der schicken Stretchjeans auch die passende Figur zu erzielen ist, umso besser. Durch ausreichend Schlafen gesünder aussehen weiterlesen

Sportmode ist nicht nur funktional!

Joggen gehört zu den beliebtesten Sportarten. Kein Wunder, denn Laufen hat viele positive Effekte, es stärkt das Kreislaufsystem, die Muskulatur und das Immunsystem und steigert die Ausdauer und Fitness. Der Sport kann auch in jedem Alter ausgeübt werden, ältere Menschen können damit genauso beginnen wie Jugendliche. Außerdem handelt es sich um eine Sportart, die sowohl alleine als auch in der Gruppe betrieben werden kann. Sportmode ist nicht nur funktional! weiterlesen

Colourblocking, Flowerprint und Pastell – die heißesten Trends 2018

Jetzt wird’s bunt! – Colourblocking

Colourblocking ist wohl der heißeste Trend in diesem Jahr. Dabei werden knallige Farben großflächig kombiniert. Ein Hingucker wird ein solches Outfit vor allem durch die Kontraste, die durch die verschiedenen auffälligen Farben entstehen. Auch Make-up und Accessoires können den Colourblocking-Look ergänzen und fortsetzen. Zugegeben: Ein bisschen Mut braucht es schon, um ein rotes Top mit einer grünen Hose und lila Armreifen zu kombinieren. Aber dafür zieht man dann auch alle Blicke auf sich! Wichtig: Die Teile sollten nicht gemustert, sondern unifarben sein. Colourblocking, Flowerprint und Pastell – die heißesten Trends 2018 weiterlesen