Was ist ein Server?

Technisch gesehen handelt es sich bei einem Server um eine Instanz eines Computerprogramms oder -geräts, das Anforderungen eines anderen als Client bezeichneten Programms akzeptiert und darauf antwortet. Eine gute Metapher wäre, wenn ein Kunde (Kunde) ein Paket bestellt und der Mailman (Server) ihn oder eine andere Person liefert.

Wofür werden sie verwendet?

Server werden zur Verwaltung von Netzwerkressourcen verwendet. Beispielsweise kann ein Benutzer einen Server einrichten, um den Zugriff auf ein Netzwerk zu steuern, E-Mails zu senden / empfangen, Druckaufträge zu verwalten oder eine Website zu hosten.

Sie sind auch in der Lage, intensive Berechnungen durchzuführen. Einige Server sind für eine bestimmte Aufgabe festgelegt, die häufig als dediziert bezeichnet wird. Viele Server sind heutzutage jedoch gemeinsame Server, die im Falle eines Webservers die Verantwortung für E-Mail, DNS, FTP und sogar mehrere Websites übernehmen können.

Warum sind Server immer aktiv?

Da sie häufig zur Bereitstellung von Diensten verwendet werden, die ständig benötigt werden, sind die meisten Server niemals deaktiviert. Wenn Server ausfallen, können sie folglich den Netzwerkbenutzern und dem Unternehmen viele Probleme bereiten.

Um diese Probleme zu verringern, werden Server im Allgemeinen so eingerichtet, dass sie fehlertolerant sind.